Amnesty International Gruppe Pinneberg

Impressum | Login

Gruppe Pinneberg

40 Jahre Amnesty International in Pinneberg

Am Sonntag, 22.01.2012 startete unsere Gruppe die Veranstaltungsreihe zum 40-jährigen Bestehen mit einem besonderen Gottesdienst unter der Leitung von Pastorin Ragni Mahajan. Der Gottesdienst in der Christuskirche war ein gelungener Auftakt unserer Aktivitäten rund um das 40-jährige Bestehen unserer Gruppe.

Am Dienstag, 26.06.2012 konnten Sie uns am "Tag des Folteropfers" in der Pinneberger Innenstadt mit Ihrer Unterschrift unterstützen. In der Rathauspassage waren wir mit Petitionionen präsent, die von zahlreichen Bürgern unterzeichnet wurden. Vielen Dank für die Unterstützung.

Vom 28.06.2012 bis zum 06.08.2012 war in der Pinneberger Stadtbücherei erneut die Ausstellung unter dem Titel „40-jähriger Kampf für die Menschenrechte – was durch Amnesty International erreicht werden kann“ zu sehen. Die Pinneberger Amnesty-Gruppe gab einen Einblick mit von ihr erstellten Schautafeln in die 40-jährige Geschichte, die im Januar 1972 begann.

Am 17.11.2012 fand die bekannte Bring- und Kaufparty statt.

Der anschliessende Sonntag, 18.11.2012, wurde mit einem Gottesdienst in der Christuskirche unter der Leitung von Pastorin Ragni Mahajan begangen.

Weitere Termine auf unserer Terminseite.

S.O.S. Europa: Setzen Sie ein Zeichen und fordern Sie einen besseren Schutz für Flüchtlinge an den EU-Außengrenzen!

Videos zu Kuba im YouTube-Channel von Amnesty International

Videos zu Kuba im YouTube-Channel von Amnesty International

Weiterlesen...

Bring- und Kaufparty

20.11.2010

Bring- und Kaufparty 2010

Am 20. November 2010 veranstaltete unsere Gruppe die vielen bekannte Bring- und Kaufparty im Gemeindezentrum der Christuskirche Pinneberg.

Wir bedanken uns bei allen Spendern und Käufern sowie den zahlreichen Helfern für ihre Unterstützung!

Weiterlesen...

Am 6. März 2010 am Info-Tisch der Pinneberger Amnesty-Gruppe in der Einkaufspassage der Kreisstadt: Erinnern an Gebrüder ARIEL und GUIDO Sigler Amaya in Kuba, die  bereits 7 Jahre unschuldig im Gefängnis sitzen!

06.03.2010

Sieben Jahre Haft

2.555 Tage = sieben Jahre Gefängnis — und noch kein Ende in Sicht! Im siebten Jahr der Verhaftungswelle in Kuba erinnerte die Amnesty-Gruppe 1002 in der Pinneberger Einkaufspassage an die unschuldig Inhaftierten.

Weiterlesen...

Stand auf der Ehrenamtsmesse in Pinneberg

14.02.2010

Rückblick Ehrenamtsmesse

Zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen hat die Gruppe 1002 am 14. Februar während ihrer Beteiligung an der Ehrenamtsmesse in der Kreisstadt Pinneberg, nördlich von Hamburg.

Weiterlesen...

GEWALTLOSER POLITISCHER GEFANGENER STIRBT NACH HUNGERSTREIK

25.02.2010

KUBA: GEWALTLOSER POLITISCHER GEFANGENER STIRBT NACH HUNGERSTREIK

Der gewaltlose politische Gefangene Orlando Zapata Tamayo ist am 23. Februar 2010 nach einem über 80-tägigen Hungerstreik verstorben. Sein tragischer Tod zeigt: Kuba braucht dringend eine unabhängige Untersuchung der Menschenrechtslage im Land. Meldung...

Weiterlesen...

Ältere Beiträge finden Sie in unserem Archiv.